Übersicht     Kurzberichte     Einsätze     Berichte  
11.08.22 
 
GermanDiese Seite ausdrucken
 

31.12.05 - 22:54 Uhr - Wohnungsbrand in Hochhaus

Einsatzort: Langweidenstrasse

Einsatzdauer: 60 Minuten

Eingesetzte Kräfte: 12

Noch im alten Jahr wurden wir zu einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus gerufen. Im 9 OG eines Hochhauses kam vermutlich durch eine Kerze verursacht zunächst zu einem Zimmerbrand, der sich mit der Zeit weiter ausdehnte.
Bereits vor Ort waren die Kollegen der FRW 4 und 7 sowie Kameraden der FF-Praunheim.
Nachdem die umliegenden Wohnungen (Nebenan, Obendrüber und Darunter) vorsichtshalber vor dem Rauch geräumt und der Brand von der Berufsfeuerwehr bekämpft wurde, rückte die FF-Hausen wieder ab.
Die FF-Hausen unterstützte die BF direkt am Brandherd und stellte den Rettungstrupp für die Kameraden in den Flammen.

Weitere Einsätze:
00:45 Uhr - Mülltonnenbrand
02:09 Uhr - Wasserrohrbruch

Presseinformation der Feuerwehr Frankfurt am Main

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es kurz vor dem Jahreswechsel in der Langweidenstraße 50 im Frankfurter Stadtteil Hausen zu einem Wohnungsbrand bei dem ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro entstand.
Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr um 22.49 Uhr an der Brandstelle eintrafen schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern im 9. Obergeschoß des 11-geschossigen Wohnhauses.
Mit zwei Rohren gelang es den Brand abzulöschen und eine Brandausbreitung auf die gesamte 4-Zimmerwohnung zu verhindern.
Personen wurden nicht verletzt.

Text / Bild: http://www.stadt-frankfurt.de/feuerwehr/...

einsatz_79_p1.jpg einsatz_79_p2.jpg

 
0 views
 E-Mail
 (0 69) 7 89 42 43
 (0 69) 7 89 42 43
Wetterwarnungen
Pegelstände Main
Waldbrandgefahr
Copyright © 1999 - 2022 by Freiwillige Feuerwehr Frankfurt am Main - Hausen e.V.
  |  Informationen  |  Webteam  |  Impressum  |   RSS-Feed  |