Übersicht     Kurzberichte     Einsätze     Berichte  
11.08.22 
 
GermanDiese Seite ausdrucken
 

03.01.03 - 03:47 Uhr - Frankfurt Land unter - Einsätze II

Einsatzort: Nieder-Erlenbach

Einsatzdauer: 200 Minuten

Eingesetzte Kräfte: 9

Ruhig durfte die Hausener Wehr in das Jahr 2003 rutschen. Doch dies war nur die Ruhe vor dem Sturm!
Aufgrund der heftigen Regen in den letzten Tagen sind die Böden durchtränkt und können kein Wasser mehr aufnehmen. Weitere Regenfälle brachte kleine Bäche zu reisenden Flüsse und Ströme.


Kaum kamen wir vom ersten Einsatz aus Heddernheim zurück, waren wir auch schon wieder unterwegs zum nächsten nach Nieder-Erlenbach. Dort erwartete uns die Kalbacher Wehr zur Unterstützung.
Zunächst wurden gemeinsam in der Unteren Burggasse mehrere Keller wieder vom eingeströmten Wasser befreit. Da zu dieser späten - oder frühen - Stunde bereits die Bäche und Flüsse nicht mehr soviel Wasser trugen, konnte zum Glück kein Wasser hier nachlaufen.

Während der Arbeiten bat ein Hausbewohner aus der nebenan liegenden Straße Alt Erlenbach uns um Hilfe, bei ihm drücke trotz der gefallen Wasserpegel immernoch Wasser ins Haus. Nach dem Freilegen von Abflussmöglichkeiten und einigen Aufräumarbeiten war auch hier schnell die Gefahr von uns gebannt worden.

Informationen zu weiteren Einsätzen

 
0 views
 E-Mail
 (0 69) 7 89 42 43
 (0 69) 7 89 42 43
Wetterwarnungen
Pegelstände Main
Waldbrandgefahr
Copyright © 1999 - 2022 by Freiwillige Feuerwehr Frankfurt am Main - Hausen e.V.
  |  Informationen  |  Webteam  |  Impressum  |   RSS-Feed  |